Toll, da verpassen wir ein einziges Stück der Mülheimer Stücke 2018 und das gewinnt dann den Dramatikerpreis. ↦

Die Jury hat entschieden: Thomas Köck erhält den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis für “paradies spielen (abendland. ein abgesang)”.

Danke dafür.

PS Wir gucken uns das Stück von Thomas Köck in Mannheim an. @sashtown räum schon mal auf – wir kommen vorbei.