9to5Mac hat wieder etwas im iOS 14 Code entdeckt: Offensichtlich arbeitet Apple mit BMW an einem “CarKey”, mit dem ein Auto geöffnet, geschlossen und gestartet werden kann sowie Einladungen via iMessage zur Nutzung des “CarKey” verschickt werden können. ↦

9to5Mac expects CarKey to work for locking, unlocking, and starting cars using the iPhone in place of a physical car key or key fob. Virtual car keys will be managed in Apple’s Wallet app and work with an option for authenticating without a passcode or Face ID for a faster experience. These virtual car keys will also be shareable over Messages.

Soll auch mit der Apple Watch und dem neuen iPad Pro funktionieren – es wird wohl der Ultra-wideband Chip benötigt. Ist der überhaupt in der Apple Watch? Es wird zwei Versionen geben, eine mit „Dranhalten“ und eine mit „in-der-Hosentasche-behalten“.

Teilweise geht das bei Tesla auch, aber da ist es noch etwas aufwendiger weiteren Personen zur Nutzung der Tesla App mit dem gleichen Tesla hinzuzufügen. Aber Teilen oder Anmelden mit der eigenen Apple ID geht natürlich nicht.