Ich will weiße Displays

Der Entwickler meiner bevorzugten iOS Mail App “Canary” hat eine zweite Mail App namens “Maily McMailFace” rausgebracht. Auf der Website lachen mich fünf weiße iPhones (ohne Notch) an und diese sehen so schön aus, dass ich statt einem “iOS Dark Mode” ein iPhone mit weißem Display haben möchte. Selbiges gilt auch für das 65" große Plasma-Monster in unserem Wohnzimmer. Das möge bitte auch baldmöglichst weiß werden. Danke.

PS Die Maily App sieht übrigens auch sehr hübsch aus. Mal checken, was die so kann.

Rocke iOS 12 Beta 2 auf dem iPhone X

Wie blöd muss man sein?

Staffel 2 von The Good Fight auf Sky Fox gestartet

Der Spin-off bzw. Nachfolger der Serie “The Good Wife” geht in die zweite Runde und bereits die erste Episode ist der Hammer. Super aktuell wird gegen Trump gewettert und der geballte Frauen-Power von Chicago macht da weiter, wo die erste Staffel aufgehört hat: Maias und Lucca zoffen sich mit Staatsanwältin Colin Morello, Diane muss sich immer noch bei Reddick & Boseman behaupten und Marissa setzt alles daran Ermittlerin zu werden. Endlich gibt es wieder Serienfutter, was meinem liberalen Weltbild entspricht.

Die Saison in Hossegor beginnt erst offiziell, wenn die Deppen-Schilder für die von der Brücke springenden Touris aufgehangen wurden. Tse.

Koffer-Tetris – Oder wie man ein Auto mit Koffern vollpackt ohne das etwas herausragt oder die Räder am Radkasten schleifen. Nicht im Bild: Der zweite Level – die Dachbox.

Wird “Messages in iCloud” Apples Service Revenue in die Höhe treiben?

Irgendwie beschleicht mich ja das Gefühl, dass das mit iOS 11.4 endlich eingeführte Messages in iCloud nur eine weitere Möglichkeit ist, mit dem Verkauf von größeren Storage Plans den Service Revenue von Apple in astronomische Höhen zu treiben.

Seit Anbeginn habe ich es geschafft mit den Standard-5-GB klarzukommen. Viereinhalb Gigabyte waren in der iCloud immer noch frei. Nun sind es nur noch zwei. Da zieht der drohende Schatten des 50 GB-Plans am Horizont auf. Egal, wenn dafür endlich alle Messages überall synchron sind, soll es mir Recht sein.

F1TV.com spackt schon wieder

Dass F1TV beim Live-Debut in Barcelona gespackt hat, war zu erwarten. Wenigstens lief dann das Replay. Heute in Monaco flog man dann als zahlender Abonnent kurz vor dem Start raus. Danke dafür. Reload, Neustart, Anmelden, Abmelden – alles hat nichts geholfen. Während des Rennens dann noch drei Mal das Gleiche. Uncool. So wurde ich zu RTL HD gezwungen. Dafür sollte ich eigentlich Schmerzensgeld von der F1 bekommen.

Alle SONOS Player sind verschwunden

Seit dem Austausch eines defekten Netgear Orbi Systems vor zwei Tagen sind alle SONOS Player bei uns Zuhause verschwunden. Nach der ausführlichen Mail an den SONOS Support fiel es mir wieder ein: das Netgear Orbi System muss im AP Mode arbeiten und nicht im Router Mode. Jetzt sind alle SONOS Player wieder da. Puh.

Kirby 3.0 Workshop

Mit Bastian Allgeier persönlich. Noch mehr erste Hand geht nicht. Auch cool: Der Austausch mit anderen Kirby Usern. Das hat sich echt gelohnt.

Audrey kriegt die Weisheitszähne raus

Also demnächst. Heute gibt es erst einmal die Vorbesprechung. Habe ich auch schon hinter mir – gleiche Praxis, gleicher Arzt. Alles easy.

Hello world

Oder wie ich Drafts 5 für Status Updates benutzen kann.

Pixelmator-Tipp zur “Nearest-Neighbor”-Bildskalierung

Nativ kann man im Skalierungsdialog von Pixelmator keine “Nearest-Neighbor”-Skalierung auswählen. Der Trick ist, dass man nachdem man die gewünschte Auflösung eingegeben hat, die OK-Taste mit gedrückter Option-Taste anklicken muss. Und – bams – gibt es eine perfekte “Nearest-Neighbor”-Skalierung.

SONOS-Tipp zum Musik in einen anderen Raum transferieren ohne App

Ein guter Tipp aus dem SONOS Newsletter, den ich leider immer wieder vergesse:

Halte die Play-Taste auf deinem Speaker gedrückt, um Musik zu starten, die schon in einem anderen Raum läuft.

Wenn unterschiedliche Songs in verschiedenen Räumen laufen, halte die Taste so lange gedrückt, bis der Track kommt, den du hören willst.

Draft 5 für iOS erschienen

Trotz Teilnahme an der Beta, der Besprechung im Upgrade Podcast, dem unendlichen Artikel auf Macstories.net und dem Intro-Video muss ich echt mit mir ringen, wie ich die iOS App Drafts 5 in mein digitales Leben integrieren kann.

Klasse wäre, wenn ich meine Status-Updates irgendwie mit Drafts 5 erstellen und hier in meine Website dengeln könnte. Challenge accepted.