F1TV.com spackt schon wieder

Dass F1TV beim Live-Debut in Barcelona gespackt hat, war zu erwarten. Wenigstens lief dann das Replay. Heute in Monaco flog man dann als zahlender Abonnent kurz vor dem Start raus. Danke dafür. Reload, Neustart, Anmelden, Abmelden – alles hat nichts geholfen. Während des Rennens dann noch drei Mal das Gleiche. Uncool. So wurde ich zu RTL HD gezwungen. Dafür sollte ich eigentlich Schmerzensgeld von der F1 bekommen.