Playdate is both very familiar, and totally new. It’s yellow, and fits perfectly in a pocket. It has a black-and-white screen with high reflectivity, a crystal-clear image, and no backlight. And of course, it has Wi-Fi, Bluetooth, USB-C, and a headphone jack. But it also has a crank. Yes, a crank: a cute, rotating analog controller that flips out from the side. It’s literally revolutionary.

Die Hardware sieht fantastisch aus. Hoffentlich bleibt der Eindruck, wenn man das Playdate in den Händen hält. Die Idee, 12 Spiele im Wochenrhythmus zu veröffentlichen – besonders ohne zusätzliche Kosten – ist sicher auch charmant. Ich hoffe nur, dass die geneigte Besitzerin nicht alle 12 Wochen ein neues Playdate erwerben muss.

Leider hat sich meine Theorie, dass ich mit meinem knappen Zocker-Zeit-Budget wohl doch eher ein mobiler Spieler bin, nicht bewahrheitet. Meine Nintendo Switch, der Bittboy, die GameShell und der Odroid Go können die potentiellen freien Minuten nicht für sich proklamieren. Meh.

Trotzdem werde ich mir wohl ein PlayDate zulegen. Und da es unmittelbar bespielbar ist, hat es vielleicht ein paar Vorteile im Gegensatz zu den anderen Devices, die immer noch irgendwie mit ROMs und Einrichtung in Gang gesetzt werden müssen.

And so the journey begins… #Tesla #Model3 #TeslaModel3

Blue Moon is a flexible lander delivering a wide variety of small, medium and large payloads to the lunar surface. Its capability to provide precise and soft landings will enable a sustained human presence on the Moon.

I like the idea of SpaceX and Blue Origin delivering the puzzle pieces that enable humans to become a space faring civilization.

A video of the presentation is on YouTube.

SPIEGEL: Since when do you feel this respect?
Vettel: At some point it clicked. It’s not like I do not respect the other Formula One drivers, but with Lewis it already stands out. You can also feel it when it is mutual. I think it’s important to perceive and understand that for yourself. That does not mean that I am happy when I drive behind him to the finish line.

Bei aller Liebe zum Rennsport sind das für mich die tollsten Momente, wenn großartige Fahrer sich gegenseitig Respekt zollen.

Hier gibt es ein kleines Video.

PS Wenn die Batterie an meinem Boosted Board nicht seit zwei Jahre leer wäre, würde ich damit auch wieder mal fahren. Und nein, an Strom hängen hilft nicht, wenn das Board einmal komplett tiefenentleert ist. Meh.

This would be a cool business idea: rent a trustworthy expert who’s able to do such things as migrating a non-docker Mastodon instance to a docker instance and let him stream this 1:1 while you are allowed to ask silly questions. Would pay real money for this.

Inspiriert von Robb Owens SynthWave '84 - VS Code Theme hat Panic dieses spontan für den noch namenlosen und in der Entwicklung befindlichen Coda-Nachfolger adaptiert. Ich bin wie Bolle auf die erste Beta dieses neuen Editors gespannt.

So, when imagining a foldable screen, what immediately came to mind was an opportunity to merge the Mac and iPad together. We pitched this idea to our industrial designer, Federico Donelli, and he came up with these concept designs.

Finally I can eat sushi on my keyboard without compressed air.

Love Cats

My garment dealer of choice @Modlord was visited today by the two most cutest kittens imaginable. Do him a favour and shop the hell out of him.

@k restaurant ↦

Mal wieder beim Onkel Marc gegessen, der nicht da war. Dafür war leckeres Essen da: eine Miso Suppe als Vorspeise und dann einen vegetarischen Flammkuchen mit roter Beete und Ziegenkäse. #yummy

Und ich durfte auf dem Kinderstuhl sitzen – habe mich aber daneben benommen.