Staffel 2 von The Good Fight auf Sky Fox gestartet

Der Spin-off bzw. Nachfolger der Serie “The Good Wife” geht in die zweite Runde und bereits die erste Episode ist der Hammer. Super aktuell wird gegen Trump gewettert und der geballte Frauen-Power von Chicago macht da weiter, wo die erste Staffel aufgehört hat: Maias und Lucca zoffen sich mit Staatsanwältin Colin Morello, Diane muss sich immer noch bei Reddick & Boseman behaupten und Marissa setzt alles daran Ermittlerin zu werden. Endlich gibt es wieder Serienfutter, was meinem liberalen Weltbild entspricht.

@noa Foodbar 

Nach neun Stunden Rückfahrt vom Zwischenstopp in Azay-le-Rideau unseres Hossegor-Urlaubs haben wir uns ein Leckerchen verdient: Glasnudelsalat (mit Marktgemüse, Sesam, Asia-Salat), Falafel (mit Gerösteter Brokkoli, Erdnusssauce, Granatapfel) und Lasagne vom Ochsenschwanz mit Schnittlauch-Creme-fraiche.

Flügel für Arme

Zum Victoria‘s Secret Angel hat es nicht gereicht. Aber bis nach Hossegor zur Regenzeit schon.

Ab dem 12. Juni soll es möglich sein, in den Red-Tarifen die Apple Watch, bzw. die eSIM dazu zu buchen. Auch Apple hat das Ganze indirekt bestätigt, führt auf den Produktseiten zur Apple Watch Series 3 nicht mehr nur die Telekom auf, sondern auch den Betreiber Vodafone.

Dann kann ich mir diesen Herbst eine neue, runde Apple Watch zulegen.

Die Saison in Hossegor beginnt erst offiziell, wenn die Deppen-Schilder für die von der Brücke springenden Touris aufgehangen wurden. Tse.

Die Jury hat entschieden: Thomas Köck erhält den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis für “paradies spielen (abendland. ein abgesang)”.

Danke dafür.

PS Wir gucken uns das Stück von Thomas Köck in Mannheim an. @sashtown räum schon mal auf – wir kommen vorbei.

Koffer-Tetris – Oder wie man ein Auto mit Koffern vollpackt ohne das etwas herausragt oder die Räder am Radkasten schleifen. Nicht im Bild: Der zweite Level – die Dachbox.

Wird “Messages in iCloud” Apples Service Revenue in die Höhe treiben?

Irgendwie beschleicht mich ja das Gefühl, dass das mit iOS 11.4 endlich eingeführte Messages in iCloud nur eine weitere Möglichkeit ist, mit dem Verkauf von größeren Storage Plans den Service Revenue von Apple in astronomische Höhen zu treiben.

Seit Anbeginn habe ich es geschafft mit den Standard-5-GB klarzukommen. Viereinhalb Gigabyte waren in der iCloud immer noch frei. Nun sind es nur noch zwei. Da zieht der drohende Schatten des 50 GB-Plans am Horizont auf. Egal, wenn dafür endlich alle Messages überall synchron sind, soll es mir Recht sein.

Heute um 15:00 ging es los. Jetzt, ca. 2 Stunden später ist die Kampagne mit ihrem flexiblen Ziel von 100.000 US$ ganze 1511 % überfinanziert. Ausgeliefert werden sollen die beiden Konsolen, der Joystick und der Controller im Juli 2019. Hardware ist hart, hoffentlich wird die Kampagne kein Flopp.

Nice find by vowe.net. BIG THX.