Willkommen im Weblog von Yves Luther

Eine eigene Mastodon-Instanz kann man sich bei https://masto.host für 6 € im Monat mieten. Läuft total rund, immer up-to-date und ideal, wenn du Bock auf eine eigene Mastodon-Community hast aber keinen auf selber hosten. Ganz großer 👍🏼 von mir.

Aus gegebenen Anlass: @yves@luther.social / https://luther.social/@yves – keine Cross-Posts von Twitter, demnächst auch mit mehr Toots von mir (versprochen) und eine bunte Gemeinschaft, der ich folge. Macht Spaß.

You probably know that Netflix is using a really strange system to categorize it films and tv shows. Indeed, there isn't any categories tab... We have the solution, with this site, you will be able to find categories by a little code.

Netflix scheint seinen Empfehlungsalgorithmus zugunsten von „Hier ist der neueste und heißeste Scheiß“ aufgegeben zu haben. Die Rettung ist diese Code-basierte Kategorienübersicht. Ge-bookmarked.

If the Ethernet port on the TS4 or TS3 Plus can not obtain IP address from DHCP server or does not have any network traffic even it is connected to your router / switch properly, this might be related to your previous network setting in macOS or “Energy Efficient Ethernet” compatibility.

Das Problem hat mich mit meinem alten Intel 16" MacBook Pro und einem CalDigit TS3 Plus in den Wahnsinn getrieben. Und wer war Schuld? Apple natürlich.

Since installing the latest update OS: 12.2.1 Monterey, my JPEG, JPG and PNG images only show as a generic icon, no Thumbnail previews. Some images are not affected, but I cannot find a common factor - e.g. age of file - to explain why.

Gewalt hilft nie. Aber das hier:

  • Open Activity Monitor
  • Search for a process called “com.apple.quicklook.ThumbnailsAgent”
  • Forced quit that process
  • Relaunch the Finder (“Force Quit…” aus dem Apfel-Menü auswählen, Finder anklicken und dann den “Relaunch”-Button)

@Lina's Coffee ↦

So ein entspanntes Samstagsfrühstück. Trotz zahlreicher Gäste war der Service super, die Küche schnell, der Americano grandios und das Essen – das Essen war der Hammer. Vegan, vegetarisch & lecker. Wirklich ein Traum und das einzige was schade war, ist das wir hier nicht schon früher und vor allem öfter hingegangen sind.